Aufstieg in die Nationalliga A

Die SCD Frauen schaffen die Sensation und steigen in die NLA auf.

Die Derendingerinnen sind damit ab sofort das höchstklassierte Team im Kanton Solothurn und spielen in Zukunft gegen Teams wie Basel, Zürich, GC und Luzern.

 

Die Frauen des Sportclubs Derendingen (SCD) schaffen die Sensation und steigen in die Nationalliga A auf. Sie siegten gegen den FC St. Gallen mit dem geforderten Unterschied von zwei Toren. Das bedeutet, dass die Derendingerinnen ab sofort das höchstklassierte Team im Kanton Solothurn sein werden und in Zukunft gegen Basel, Zürich, GC, Luzern, YB … spielen werden.

Niemand hatte am Anfang dieser Saison einen solchen Exploit erwartet. Die Derendingerinnen hatten am Ende der ersten NLB-Saison vier Abgänge zu verzeichnen, die allesamt durch eigene Juniorinnen ersetzt wurden. 

© Andrea Lehmann
© Andrea Lehmann